Naturwissenschaftliches Zentrum Serbiens

Das Gebiet, das vom Naturhistorischen Zentrum Serbiens in Svilajnac eingenommen wird, umfasst neun thematische Ausstellungen, die Sie Tausende von Jahren in die Vergangenheit führen, bis zum Anfang der Entstehung unseres Planeten.Falls Sie jemals wissen wollten, wie die Welt und Menschheit entstanden sind, besuchen Sie die thematische Ausstellung "Geologische Zeitmaschine", die Sie durch die Entstehung und Entwicklung unseres Planeten bis zur Erscheinung des modernen Menschen führt. Die Sammlung "Himmlische Steine" nimmt Sie durch die aufregende Meteoritenwelt mit. Hier können Sie Nachbildungen der drei auf Serbien gefallenen Meteoriten sehen. 

Erforschen Sie die "Welt der Mineralien und Steine", die neben den typisch serbischen Exponaten auch einige, weltweit  seltene, Exponate beinhaltet. Unter ihnen ist auch der Jadarit, ein Mineral, dessen chemische Zusammensetzung dem berühmten Kryptonit aus den Superman-Comics ähnelt!
Erfahren Sie in der Ausstellung „Die Biodiversität Serbiens“ mehr über den Reichtum der Flora und Fauna des Landes mit original präparierten Tieren, die in ihrer typischen Umgebung ausgestellt sind.
Die Ausstellung „Zeugen der Eiszeit“ zeigt Tierexemplare, die während der letzten Eiszeit (vor 16 Millionen Jahren) in Serbien gelebt haben. Hier sehen Sie die Überreste eines Riesenhirsches, behaarten Nashorns, Steppenbisons, Höhlenbären, behaarten Mammuts sowie die Nachbildung des Mammutskeletts Kika, das im Norden Serbiens gefunden wurde. Das Originalexemplar des Skeletts wird im Nationalmuseum in Kikinda aufbewahrt.
Lernen Sie eine der ältesten Kulturen Europas kennen – die neolithische Kultur von Lepenski Vir – anhand von Kunstwerken, Werkzeugen, Gegenständen sowie gut erhaltenen Figuren und Idole der prähistorischen Menschen aus dem Zeitraum von 7.000 bis 6.000 Jahren v. Chr.
Die Sammlung „Die Geodiversität Serbiens“ bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit zu sehen, wie der Querschnitt des Bodens unseres Landes bis zu einer Tiefe von 5 Kilometern aussehen würde.
Betreten Sie die "Welt der Dinosaurier" – eine Ausstellung, die den Zentralraum des Gebäudes einnimmt, mit sieben Repliken von originalen Dinosaurierskeletten, die in so handwerklicher Qualität hergestellt wurden, dass sie wie echt wirken.
Über zwanzig Nachbildungen dieser atemberaubender Geschöpfe sind im Dino-Park ausgestellt.  Dort können Sie einige Meter hohe Diplodocus-, Dinosaurier-, Tyrannosaurusexemplare besichtigen, wie auch viele andere Exemplare in ihrem echten Verhalten: wie sie rennen, jagen und sich um ihre Babys kümmern.
Im Park befindet sich auch die Nachbildung eines 10 Meter hohen Vulkans, in dessen Innenbereich Gesteine vulkanischer Herkunft ausgestellt sind.  Diese helfen uns, unsere Fragen über die Entstehung und Aktivität von Vulkanen zu beantworten.

Seid informiert

Hier anmelden

Newsletter der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens